România - Entdecke den Garten der Karpaten

Herzlich Willkommen

Die offizielle Internetseite
des Rumaenischen
Fremdenverkehrsamts in Wien

Sprunglinks

Suche

Kirchenburgen von Siebenbürgen

  • KIRCHENBURGEN IN SIEBENBÜRGEN

    Die Siebenbürgener Sachsen und ihre Wehrkirchen.

    Die befestigten Kirchenburgen stammen aus dem 12. bis 16. Jahrhundert und befinden sich zum größten Teil in den Dörfern der deutschen Bevölkerung (bekannt unter dem Namen Sachsen).

    lesen Sie mehr

  • BIERTAN / BIRTHÄLM (Kreis Sibiu).

    Die größte Wehrkirche Siebenbürgens

    Die im Jahr 1285 erstmal urkundlich erwähnte Kirche ist die größte und stärkste Wehrkirche Siebenbürgens.
    Die Wehranlage ist auf einem 25 Meter hohen Hügel gerbaut und von 3 Ringmauern umgeben worden.

    lesen Sie mehr

  • HARMAN / HÖNIGBERG (Kreis Brasov)

    Die Wehrkirche.

    Die Ortschaft befindet sich nur 12 Km nördlich von Brasov / Kronstadt entfernt. Hier befand sich ursprünglich eine romanische Kirche (1280-1290) der Zisterzienser. Später wurde sie gotisch umgebaut. Bis heute sind 6 der früheren 7 Wehrtürme erhalten.

    lesen Sie mehr

  • PREJMER / TARTLAU (Kreis Brasov).

    Die romantische Wehrkirche.

    Die erste urkundliche Erwähnung der Ortschaft stammt aus dem Jahr 1240. Die Kirchenburg wurde zwischen 1241 und 1250 gebaut. Nachdem die Befestigung im XV. Jhdt. umgebaut und von Wasserkanälen, eisernen Toren und Zugbrücken umgeben worden ist, entstand hier eine der eindrucksvollsten Wehrkirchen Siebenbürgens.

    lesen Sie mehr

  • CALNIC / KELLING (Kreis Alba).

    Die UNESCO - Kirchenburgen

    Hier befindet sich eine der ältesten Kirchenburgen Siebenbürgens. Sie wurde um der Jahr 1200 erbaut. Die Wehrmauer umfasst eine Kapelle, einen dreigeschossigen Turm und zwei Wachtürme.

    lesen Sie mehr

Glück ist das einzige , was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben..(Königin Elisabeth von Rumänien (Carmen Sylva))